Das Starkregenereignis in Blankenhagen vom 22.August 2007

Ein außergewöhnliches Niederschlagsereignis traf den östlichen Landkreis Rostock am 22.08.2007. Im kleinen Örtchen Blankenhagen registrierte eine Messstation des Deutschen Wetterdienstes 104,2 l/m² binnen drei Stunden. Dadurch wurden erhebliche Schäden angerichtet. Die Regenmengen überforderten die Gräben völlig. Der Rückstau überflutete drei Häuser in Willershagen, rund zwei Dutzend in Blankenhagen, und fünf in Behnkenhagen. Alle Wehren des … Das Starkregenereignis in Blankenhagen vom 22.August 2007 weiterlesen