Warnemünde

Klimatologische Extremwerte der Wetterstation Warnemünde

+++ aktualisiert: Stand Januar 2022 +++

-seit Beginn der regelmäßigen Messungen am 01. Juli 1946-

(Temperaturmittel und Niederschlagsmengen bereits seit 1901)


Temperaturrekorde

Monats- und Jahreszeitenmittel Lufttemperatur seit 1901

Monatsextreme Lufttemperatur seit Juli 1946


Niederschlagsrekorde

Die nassesten und trockensten Monate und Jahreszeiten seit 1901

Rekorde Tagesniederschlag und Schneehöhe seit 01.07.1946


Sonnenscheinrekorde

Monats- und Jahreszeitensummen Sonnenschein seit 1951


Definition der klimatologischen Kenntage:

Frosttag: Tagesminimum der Lufttemperatur < 0.0 °C

Bodenfrosttag: Tagesminimum der Temperatur in 5 cm über Boden < 0.0 °C

Eistag (Dauerfrosttag): Tagesmaximum der Lufttemperatur < 0.0 °C

Warmer Tag: Tagesmaximum der Lufttemperatur >=20.0 °C

Sommertag: Tagesmaximum der Lufttemperatur >= 25.0 °C

Hitzetag: Tagesmaximum der Lufttemperatur >= 30.0 °C

Tropennacht: 12-stündiges Nachtminimum der Lufttemperatur >= 20.0°C

Niederschlagstag: Dieses Ereignis tritt ein, wenn die Tagessumme des Niederschlags mindestens 0,1 mm beträgt.( messbarer Niederschlag)

Schneedeckentag: Als Kriterium gilt eine weitgehend geschlossene Schneedecke (Schneebedeckungsgrad > 0,5) zum Klimatermin um 07 Uhr.

Gewittertag: Es muss mindestens ein hörbarer Donner auftreten.

Nebeltag: Die horizontale Sichtweite muss mindestens einmal in einem Sektor von 90 Grad weniger als 1 km betragen.

Meteo Error

ein Medienwatchblog, dessen Schwerpunkt auf der Darstellung meteorologischer Sachverhalte in den Medien liegt.

Wetterstation Brachwitz

Regionale Wetterseite für M-V mit umfangreichem Archiv für Klimadaten und Statistiken

Die Reise um die Wetterwelt

Wetter, Klima, Auswertungen, Schulungen/Vorträge, Fernweh...

Wetter Osterzgebirge

Wetter und Naturfotografie in Dresden, der Sächsischen Schweiz, dem Osterzgebirge und Umgebung

Wetter, Sturm, Gewitter und Natur/Klima

Dieser Blog legt den Fokus auf Sturm- und Orkanwetterlagen, sowie Gewitter und Starkregen/Unwetterlagen. Dazu wird ein Archiv zwischen den aktuellen Wetterthemen mit vergangenen Stürmen und Unwetterlagen bereit gestellt. Es wird auch auf die folgen von Stürmen auf den Forstbestand- und der Umwelt eingegangen. Die Hydrologie spielt z.b. bei Starkregenfällen und Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Klima eine große Rolle, weshelb auch zur Hydrologie und Klimatologie Beiträge erfolgen werden.

Das Kochkollektiv NeptunΨOstsee

Wir kochen & versorgen - Veranstaltungen, Reisen, Festivals, Märkt und Kochkurse

Strelitzius Blog

Gemeldet, glossiert & gekocht

Fichtelberg im Erzgebirge und Umgebung

Wetter und Landschaft auf Sachsens höchstem Gipfel

Wesersollingwetter

Ein Wetterblog für das Oberwesertal und den Solling

Lausitzer Wetter & Klima

Gemeinsame Wetterplattform für Beobachtungen, Statistiken & Rekorde.

%d Bloggern gefällt das: