Bildberichte Natur & Wetterphänomene Rückblicke und Analysen

Jahrestag / 08.06.2014: Imposante Gewitterfront mit Shelf Cloud über Warnemünde

Es war eine der beeindruckendsten Gewitterfronten der vergangenen Jahrzehnte. Am Pfingstsonntag des Jahres 2014 (08. Juni) zog nach einem sommerlich warmen Nachmittag mit bis zu 30°C in den Abendstunden von Westen her ein mächtiger Gewitterkomplex die mecklenburgische Küstenregion entlang.

Als sich am Himmel bedrohliche Formationen entwickelten und der Wetterumschlug nahte, war der Strand in Warnemünde noch gut gefüllt. Fotos von Augenzeugen dokumentieren teils apokalyptische Szenen. Die Menschen flohen in Scharen und kurze Zeit später brachen gegen 18:45 Uhr Sturmböen und Starkregen über das Rostocker Ostseebad herein. Der Wind drehte mit Durchgang einer genialen Shelf Cloud (=> Erklärung siehe unten) abrupt von Südost auf West. Zudem war eine hohe Blitzaktivität zu beobachten, der Einschlag in ein Wohnhaus der Fritz-Reuter-Straße entfachte ein offenes Feuer und großen Sachschaden. In anderen Stadtteilen von Rostock traten Sturmschäden auf.

Dem Hobbyfotografen Ludwig Lau gelang diese spektakuläre Aufnahme. Sein Bild schaffte es damals bis auf die Titelseite der Ostsee-Zeitung und sogar in die Tagesschau der ARD.

Foto: Ludwig Lau, Quelle: https://wmnde.de/2014/06/gewitterfront-ueber-warnemuende/, Facebook Ludwig Lau: https://www.facebook.com/LudwigLauPhotography

Weitere fantastische Bilder machte Thomas Deter, direkt am Strand, als sich das Unwetter kurz vor 19 Uhr von Westen heranwälzte:

Sehenswert sind außerdem diese Aufnahmen einer Webcam des Max-Planck-Instituts am Rostocker Stadthafen:


1| Radarbild M-V 08.06.2014 18:00 Uhr (links) Radarbild Landkreis/Stadt Rostock 08.06.2014 18:45 Uhr (rechts)

2| Blitzanalyse M-V 08.06.2014 18:45 Uhr

Teils über 1.900 Blitze damals innerhalb von 30 Minuten, hier zwischen 18:15 und 18:45 Uhr. (+/- = Erdblitze, „Punkte“ = Wolkenblitze)
Quelle: https://kachelmannwetter.com/de/blitze/mecklenburg-vorpommern/20140608-1645z.html

3| Blitzanalyse Erdblitz Warnemünde um 19:07 Uhr => verursachte den Hausbrand

Ein nach Kachelmannscher Klassifikation „starker Knaller“ hat um 19:07:26 Uhr zentral mitten in Warnemünde reingehämmert.
Insgesamt erhellten hunderte Blitze den Himmel über der Hansestadt.
Quelle: https://kachelmannwetter.com/de/blitze/rostock-stadt/20140608-1710z-201406081707615000078702.html

Exkurs Shelf Cloud:

Die Shelf Cloud zeichnet sich dadurch aus, dass sie im Gegensatz zu anderen Böenwalzen, mit der Basis der darüberliegenden Gewitterwolke (Cumulonimbus) verbunden ist. Die fotogenen Gebilde entstehen durch den Abwind einer solchen Gewitterzelle. An den Außenbereichen einer Shelf Cloud können häufig Aufwärtsbewegungen beobachtet werden, wohingegen sich an der Unterseite eher turbulente Verhältnisse zeigen. Die Shelf Cloud geht beim Durchzug oft mit stark auffrischendem Wind und Richtungswechsel einher und erst danach setzen Niederschläge des Gewitters ein. Mehr dazu mit erklärender Grafik u.a. : https://www.dwd.de/DE/service/lexikon/Functions/glossar.html?lv2=100310&lv3=100484

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wetter, Sturm, Gewitter und Natur/Klima

Dieser Blog legt den Fokus auf Sturm- und Orkanwetterlagen, sowie Gewitter und Starkregen/Unwetterlagen. Dazu wird ein Archiv zwischen den aktuellen Wetterthemen mit vergangenen Stürmen und Unwetterlagen bereit gestellt. Es wird auch auf die folgen von Stürmen auf den Forstbestand- und der Umwelt eingegangen. Die Hydrologie spielt z.b. bei Starkregenfällen und Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Klima eine große Rolle, weshelb auch zur Hydrologie und Klimatologie Beiträge erfolgen werden.

Das Kochkollektiv NeptunΨOstsee

Wir kochen & versorgen - Veranstaltungen, Reisen, Festivals, Märkt und Kochkurse

Strelitzius Blog

Gemeldet, glossiert & gekocht

Fichtelberg im Erzgebirge und Umgebung

Wetter und Landschaft auf Sachsens höchstem Gipfel

Wesersollingwetter

Ein Wetterblog für das Oberwesertal und den Solling

Lausitzer Wetter & Klima

Gemeinsame Wetterplattform für Beobachtungen, Statistiken & Rekorde.

%d Bloggern gefällt das: