Aktuelles Wetter Klimadaten & Rekorde

Milde Februartage mit viel Sonnenschein

Farbenfroher Sonnenuntergang am 14.02.

Pünktlich zum Wochenende kamen erste Frühlingsgefühle auf: Nachdem sich der Februar bislang zwar überdurchschnittlich bei den Temperaturen, aber recht sonnenscheinarm und feucht präsentierte, kletterten die Temperaturen zum Freitag und am heutigen Samstag erstmals in diesem Jahr über die 10-Grad-Marke. Dazu gab es Sonne satt: 9 Stunden Tagesausbeute- mehr geht Mitte Februar nicht. Die Menschen strömten in Scharen an die Ostsee für einen ausgiebigen Spaziergang am Strand.

Der Höchstwert der Lufttemperatur lag im Ostseebad am 15.02. bei 12,6°C, am Samstag ging es sogar bis auf 13,9°C hoch. Für neue Rekorde in der Warnemünder Temperaturreihe seit 1947 reichte es zwar nicht, aber ungewöhnlich mild für die Jahreszeit ist es natürlich dennoch. So liegt die mittlere Höchsttemperatur an einem 15. und 16. Februar in Warnemünde bei lediglich 2,6°C.

Auslöser des vorfrühlingshaften Wetters ist Hoch „Dorit“, welches im Bodendruckfeld mit Schwerpunkt über Südosteuropa auszumachen ist. Gleichzeitig befinden sich kräftige Tiefdruckgebiete über dem Atlantik und Skandinavien, sodass eine südwestliche Höhenströmung mit milden Luftmassen aus südlichen Gefilden in Gang gekommen ist.

Für den morgigen Sonntag deutet sich jedoch von Norden der Aufzug hochnebelartiger Bewölkung an. Die milde Luft bleibt aber noch erhalten, erst zum Dienstag deutet sich ein Wetterwechsel mit Regenfällen an.


Ein Blick auf die Temperaturrekorde von Warnemünde für den Gesamtmonat Februar (Liste 1) und die 2. Februardekade, dies entspricht dem Zeitraum vom 11.02.-20.02. (Liste 2):

Auffällig häufig ist der sehr milde Februar 1990 vertreten, vom 20.-25.02. gab es damals gleich 4 Tage mit gerundeten 15°C oder mehr. Der absolute Februar-Rekord stammt vom 21.02.1990 mit exakt 17,0°C. Der heutige Höchstwert von 13,9°C ordnet sich „nur“ auf Rang 15 ein und erscheint damit nicht in der aufgelisteten Top 10.

Die 10 höchsten Februar-Tagesmaxima in Warnemünde (seit 1947)

17.0 °C 21.02.1990
15.9 °C 24.02.1990
15.9 °C 02.02.2002
15.8 °C 28.02.1959
15.1 °C 20.02.1990
14.7 °C 26.02.1961
14.7 °C 23.02.1990
14.6 °C 25.02.1961
14.6 °C 25.02.1990
14.5 °C 03.02.2002

Die 5 höchsten Tagesmaxima der 2. Februardekade in Warnemünde (seit 1947)

15.1 °C 20.02.1990
13.9 °C 16.02.2019
13.8 °C 17.02.1950
13.0 °C 14.02.1958
12.9 °C 15.02.2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wetter, Sturm, Gewitter und Natur/Klima

Dieser Blog legt den Fokus auf Sturm- und Orkanwetterlagen, sowie Gewitter und Starkregen/Unwetterlagen. Dazu wird ein Archiv zwischen den aktuellen Wetterthemen mit vergangenen Stürmen und Unwetterlagen bereit gestellt. Es wird auch auf die folgen von Stürmen auf den Forstbestand- und der Umwelt eingegangen. Die Hydrologie spielt z.b. bei Starkregenfällen und Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Klima eine große Rolle, weshelb auch zur Hydrologie und Klimatologie Beiträge erfolgen werden.

Wetter Südmünsterland

Wetterservice für Westfalen

Das Kochkollektiv NeptunΨOstsee

Wir kochen & versorgen - Veranstaltungen, Reisen, Festivals, Märkt und Kochkurse

Strelitzius Blog

Gemeldet, glossiert & gekocht

Fichtelberg im Erzgebirge und Umgebung

Wetter und Landschaft auf Sachsens höchstem Gipfel

Wesersollingwetter

Ein Wetterblog für das Oberwesertal und den Solling

Lausitzer Wetter & Klima

Gemeinsame Wetterplattform für Beobachtungen, Statistiken & Rekorde.

%d Bloggern gefällt das: